05 chriesimordChriesimord von Ina Haller

Hochspannend, leichthändig erzählt.Kurz nacheinander kommen der Bruder und die Mutter von Reto Bürgi, Chef des Pharmaunternehmens AarePharm, ums Leben. Erste Anzeichen deuten auf Vergiftungen hin. Als auch noch eine Mitarbeiterin spurlos verschwindet, macht sich Angst bei den Angestellten breit. Samantha, die bei AarePharm arbeitet, beginnt Nachforschungen anzustellen. Ist der Grund für die Ereignisse im Testament des vor einiger Zeit verstorbenen Eigentümers der Firma zu suchen?

Ina Haller lebt mit ihrer Familie im Kanton Aargau, Schweiz. Nach dem Abitur studierte sie Geologie. Seit der Geburt ihrer drei Kinder ist sie »Vollzeit- Familienmanagerin« und Autorin. Zu ihrem Repertoire gehören Kriminalromane sowie Kurz- und Kindergeschichten. Im Emons Verlag veröffentlicht sie zwei erfolgreiche Krimireihen. www.inahaller.ch

 

Und schon fast Tradition ist es, dass am 5. Dezember 2020 das Adventsfenster von Ina Haller besetzt ist - weil ...

Happy Geburtstag meine Liebe und ich wünshe dir von Herzen nur das Beste und noch viele tolle Krimis und Schreibmomente ...und bliib xsund
Herzlich Rosmarie